B-Jugend – Saison 2017/2018 Rückrunde

In die Saison 2017/2018 startete unsere B-Jugend erstmalig als SG
Geest/Mitteldithmarschen. Dabei konnten wir zwei Mannschaften melden. Die erste
Mannschaft wurde dabei in der Kreisliga und die zweite Mannschaft in der A-Klasse
gemeldet.

Nach der sehr erfolgreichen Hinrunde und einem beachtlichen 3. Tabellenplatz der
ersten Mannschaft, verließ uns in der Rückrunde leider etwas die Konstanz und die
Mannschaft rutschte noch auf den 7.Platz von 12 Mannschaften ab. Dieses war
insgesamt aber trotzdem eine klasse Leistung und die Mannschaft kann stolz auf die
erreichten 32 Punkte bei einem Torverhältnis von 52:60 sein.

Die B2-Jugend erreichte am Ende der Saison zwar nur den 7. Platz von 8
Mannschaften, doch kann man sagen, dass die Mannschaft sich sehr gut
weiterentwickelt hat. Am Ende standen bei einem Torverhältnis von 31:48 gute 13
Punkte auf dem Konto, wobei man den 6. Platz nur auf Grund des schlechteren
Torverhältnisses verfehlte.

Fußballerischer Höhepunkt war sicherlich das Pokalhalbfinale gegen den
Landesligisten SG Brunsbüttel/Marne. In einem klasse Spiel begegnete man den
klassenhöheren Gegner absolut auf Augenhöhe und verlor nach 1:0 Führung am
Ende sehr unglücklich mit 1:3, wobei der entscheidende Treffer erst in der
Nachspielzeit fiel. Viele Zuschauer machten das Spiel zu einem echten Erlebnis für
alle Beteiligten. Vielen Dank für die tolle Unterstützung.

Zudem trugen alle Spieler der Beiden Mannschaften zu einem tollen Teamgeist bei.
Dieser Teamgeist war auch an der hervorragenden Trainingsbeteiligung von fast
immer über 20 Spielern deutlich zu erkennen. Die Jungs haben sich in der Saison
sowohl fußballerisch als auch als Team ganz toll entwickelt und es hat viel Spaß
gemacht, die Mannschaft zu trainieren.

Am Saisonende veranstalteten wir ein eigenes Jugendturnier mit den anderen
Jugendmannschaften der SG zusammen, das bei allen Gästen sehr gut ankam.
Ein Dankeschön möchte ich an dieser Stelle noch mal allen aussprechen, die es
ermöglicht haben, dass die Jungs in der SG Fußball spielen können. Stellvertretend
möchte ich hier unsere Jugendobfrau Helma, die Platzwarte und natürlich meinen
Trainerkollegen Holger Tiessen nennen.

Ein großes Dankeschön geht auch an die Eltern für die Unterstützung.
Mit sportlichem Gruß
Herms Peter Sievers

B-Jugend – Saison 2018/2019 Hinrunde

Die Saison 2018/2019 gingen wir erneut als Spielgemeinschaft SG
Geest/Mitteldithmarschen an. Nachdem sich diese Konstellation als positiv bewährt
hatte, war allen Beteiligten klar, dass man diese SG so fortführen wollte. Leider
konnten wir zu dieser Saison nur eine Mannschaft melden, da 23 Spieler und eine
Spielerin für zwei Mannschaften zu wenig waren. Holger Tiessen, Sven Gebauer und
ich leiten seit Beginn dieser Saison die Geschicke der Mannschaft.
Da erneut Spieler aus der SG Geest05 und der SG Mitteldithmarschen zur
Mannschaft dazu stießen, veranstalteten wir zu Saisonbeginn erneut Team-Tage.
Dieses hatte sich im letzten Jahr bewährt und führte auch in diesem Jahr dazu, dass
sich schnell ein gutes Team entwickelte. Auch in dieser Saison haben wir eine sehr
gute Trainingsbeteiligung.

Die Mannschaft geht in dieser Saison in der Kreisklasse A auf Punktejagd und belegt
zurzeit den fünften Platz bei 8 Mannschaften. Wir hätten uns gerne ein Klasse mit
mehr Mannschaften gewünscht, damit alle Spieler mehr Einsatzzeiten bekommen,
können aber leider die Entscheidung der Staffeleinteilungen durch den
Fußballverband nicht ändern. Daher versuchen wir regelmäßig Freundschaftsspiele
abzumachen, damit wir genügend Spiele über das Jahr verteilt haben.
Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Fußballer und Fußballerinnen zu uns
kommen, denn wir haben viel Spaß zusammen und es bringt einfach Bock. Trainiert
wird dienstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in Schafstedt und donnerstags von 18.00
Uhr bis 19.30 Uhr in Sarzbüttel.

Mein Dank gilt an dieser Stelle an die Eltern für die Unterstützung, an Helma SiebkeDühr für ihre Tätigkeiten als Jugendobfrau, unseren Platzwarten, die immer für
hervorragende Sportplätze sorgen und besonders an meine Trainerkollegen Holger
und Sven für ihren Einsatz.

Mit sportlichem Gruß
Herms Peter Sievers

 

B-Jugend – Saison 2016/2017 Rückrunde

Unsere B-Jugend spielte in der letzten Saison in einer kreisübergreifenden B-Klasse mit den Steinburger Teams zusammen. In dieser Klasse mit 8 Mannschaften gab es nur 3 Dithmarscher Mannschaften. In dieser Staffel errang unsere B-Jugend der SG Mitteldithmarschen am Ende den dritten Tabellenplatz und wurde damit bester Dithmarscher Vertreter in dieser Klasse. Am Saisonende standen nach 14 Spielen, 10 Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Bei einer Tordifferenz von 60:27 war es am Ende ein ganz tolles Ergebnis.

 

Kurz nach Saisonschlussveranstalteten wir ein eigenes Jugendturnier mit den anderen Jugendmannschaften der SG zusammen, das bei allen Gästen sehr gut ankam.

 

Die Jungs haben sich in der Saison sowohl fußballerisch als auch als Team ganz toll entwickelt und es hat viel Spaß gemacht, die Mannschaft zu trainieren.

An dieser Stelle möchte ich mich noch mal bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass es so eine tolle Saison geworden ist. Mein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Uwe Dehn, der mich an einigen Trainingstagen beim Training vertreten hat.

 

Mit sportlichem Gruß

Herms Peter Sievers

 

B-Jugend – Saison 2017/2018 Hinrunde

Zur Saison 2017/2018 fanden mehrere Gespräche mit Vereinsvertretern der SG Geest 05 statt. Die SG Mitteldithmarschen konnte keine A-Jugend für diese Saison melden und die SG Geest 05 hatte Schwierigkeiten eine B-Jugend zu melden. Nach einigen Gesprächen in stets angenehmer Atmosphäre wurde man sich schnell einig, dass man in diesen beiden Altersklassen in Zukunft gemeinsame Wege gehen möchte. Wir entschieden uns dafür, als SG Geest/Mitteldithmarschen in Zukunft auf Torejagd zu gehen.

 

So gelang es uns in der B-Jugend zur Saison 2017/2018 sogar zwei Mannschaften ins Rennen zu schicken. Holger Tiessen, der bisher die Mannschaft von Geest 05 trainiert hatte und ich leiten seit Beginn dieser Saison zusammen die Geschicke der Beiden Mannschaften.

 

Durch Team-Tage zu Saisonbeginn gelang es uns relativ schnell die beiden Mannschaften zusammen zu führen. Der Team Geist in unserer Mannschaft ist echt klasse, was auch an einer Trainingsbeteiligung von über 20 Spielern im Durchschnitt deutlich wird.

 

Spielerisch ist durch die Zusammenlegung eine hohe Qualität in der ersten Mannschaft. So startete die Truppe mit 4 Siegen in die Meisterschaft in der Kreisliga im Kreis Westküste. Im Verlaufe der Saison traf man dann allerdings auch auf stärkere Gegner, so dass die Truppe auch 3 Spiele verlor und trotzdem zur Winterpause auf einen hervorragenden 3. Tabellenplatz von 13 Teams steht. Zudem stehen wir noch im Pokalhalbfinale des Kreises Dithmarschen.

 

Aber auch die zweite Mannschaft, die als Neuner Mannschaft gemeldet ist, steigert sich immer mehr. Nach anfänglichen unglücklichen Niederlagen konnte die Mannschaft im 5. Saisonspiel endlich den hochverdienten ersten Saisonsieg einfahren und damit den letzten Tabellenplatz in der A-Klasse des Kreises Westküste, in der 8 Mannschaften spielen, verlassen. Die Zweite profitiert viel von der hohen Trainingsbeteiligung und lernt dabei auch immer von den Spielern der ersten Mannschaft, so dass hier große Fortschritte in der Qualität zu sehen sind.

Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Fußballer zu uns kommen, denn wir haben viel Spaß zusammen und es ist echt klasse, ein Teil dieses Teams zu sein. Trainiert wird dienstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in Schafstedt und donnerstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in Sarzbüttel.

 

Unser Dank gilt an dieser Stelle an die Eltern für die Unterstützung, an Helma Siebke-Dühr für ihre Tätigkeiten als Jugendobfrau, an unsere Platzwarte, die immer für hervorragende Sportplätze sorgen und besonders an die Jungs, die immer ganz toll mitmachen.

 

Mit sportlichem Gruß

Holger Tiessen und Herms Peter Sievers